Ostsee erleben

Auch der höchstgelegene Leuchtturm Deutschlands auf der Erhebung „Buk“ in Bastorf ist gut mit dem Fahrrad zu erreichen und bietet atemberaubende Rundblicke über die Region. Der Touristik-Service Kühlungsborn hält eine Vielzahl geführter Wanderungen und Fahrradtouren für Sie bereit.

Ein großer Spaß für Gross und Klein und ein Muss für jeden Kühlungsborn-Besucher ist eine Fahrt mit der Bäderbahn „Molli“. Die historische Schmalspurbahn führt Sie vorbei an der ältesten Galopprennbahn Deutschlands, durch Heiligendamm, die „Weiße Stadt am Meer“ und das älteste Seeheilbad Deutschlands, direkt nach Bad Doberan, Heimat des bekannten Doberaner Münsters. Die im 13 Jahrhundert erbaute Kirche des ehemaligen Zisterzienserklosters gilt als „Perle der norddeutschen Bachsteingotik“ und beherbergt die reichste mittelalterliche Ausstattung aller Zisterzienserkirchen europaweit.

Das nahegelegene Ostseebad Rerik, die Insel Poel, das Seebad Warnemünde, die Hansestädte Rostock und Wismar, auch die Liste der sehenswerten Ausflugsziele in der Umgebung ist endlos.

Das Ostseebad Kühlungsborn hat weit mehr zu bieten als gesunde Seeluft, die in jeder Jahreszeit zu langen Spaziergängen an einem scheinbar endlosen weißen Sandstrand einlädt. Für sportlich Aktive, für Kreative, für Kunstliebhaber, Kultur-Interessierte oder einfach für Erholungsuchende – für jeden Kühlungsborn-Besucher gibt es zahlreiche Angebote.

Nicht nur der Strand bietet Raum für zahlreiche sportliche Aktivitäten, auch der zentral gelegene Stadtwald lädt zum Joggen oder Walken ein. Segeln, Surfen, Tauchen, Reiten, Angeln, der Tennisclub im Lindenpark, das nahegelegene Golfresort Wittenbeck, der Kletterwald im Stadtwald – was will man mehr.

Die traumhafte und vielseitige Umgebung macht die Region zu einem Paradies für Wanderer und Radfahrer. Der europäische Radwanderweg führt Sie mit romantischen Landschaftsbildern an der Küste entlang.

Endstation ist Bad Doberan

Die Kreisstadt bietet neben dem Erlebnis mit dem Dampfzug durch die Einkaufsstraßen fahren zu können, ein Münster, das zu den schönsten Kirchenbauten im gesamten Ostseeraum zählt.

Mit dem Schiff können Sie Wismar oder Warnemünde erkunden oder auch bis Göteborg fahren. Andere Tagesausflüge führen Sie nach Rügen, Strahlsund, Schwerin oder Hamburg.

Die Segler und Motorbootfahrer haben seit dem Sommer 2001 den neuen Hafen bezogen.

Segelturns, Angelfahrten, Fahrradtouren und Reitausflüge entlang der Küste runden das Angebot der Aktivitäten ab.

Weitläufige Spaziergänge an unserem breiten, kilometerlangen Strand oder einfach nur faulenzen im Strandkorb. Strandaktivitäten wie Volleyball, Surfen oder Segeln verschaffen Bewegung. Strandgymnastik der Kurverwaltung: ein Spaß für Jung und Alt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß!